Therapie

"In jedem Moment liegt die Chance zu wachsen."

Die Therapie für die Kinder und Jugendlichen erfolgt auf individuell angepasste, spielerische Weise mit therapeutischem Fokus. Selbständigkeit, Teilhabe und Handlungskompetenz im Alltag sind das übergeordnete Ziel.

Die interdisziplinäre Zusammenarbeit zwischen den Bereichen Schule, Internat und Therapie, sowie den Eltern ermöglichen es, für die Kinder konkrete Ziele zu setzen und bestmöglich im Alltag zu integrieren.

Im klassischen Einzelsetting ist es möglich ganz individuell auf die Kinder und Jugendliche einzugehen. In den verschiedenen Gruppenangeboten wie z.B. begleitend im Handlungsorientieren Unterricht (Kochen, Werken, Bewegung und Sport), in den Sportgruppen (Kondition und Ausdauer, Klettern, Langlaufen), in der MOVE-Gruppe, im interdisziplinären Angebot der Tiergestützten Pädagogik am Bauernhof und in sprachlich-kommunikativen Gruppen (Lifetool, UK) werden therapeutische Ziele im Alltag gefestigt.